reflections

Proben von Dr. Hauschka

Hallo ihr Lieben Nun möchte ich über eine Linie von Dr. Hauschka/WALA Heilmittel berichten.

Es ist nun Herbst, meine Haut reagiert stark mit dem Wetterwechsel. Große Poren, eine fettige T-Zone, Unreinheiten und eine fahle Gesichtsfarbe sehen wirklich unschön aus :/

Man sagt ja "Das Gesicht ist ein Spiegel unserer Seele" - ohje, ich musste nun schnell handeln. Hausmittel bringen mich gerade nicht weiter.

Nach kurzer Recherche im Internet bin ich auf Dr. Hauschka's Homepage gelandet. Zugegeben, ich habe schon eine Menge Gutes gehört.. Jedenfalls füllte ich ein einfaches Kontaktformular aus und schilderte mein "Problem". 2 Tage später kam ein Paket mit Proben, einem Behandlungsplan, welcher genau auf meinem Fall angepasst wurde und einem Katalog über deren Produkte. Der Kundenservice ist schon einmal ausgezeichnet. Die Probengröße ist ausreichend für 2 Wochen, wenn man sparsam damit umgeht.

 

Nun benutze ich Gesichtswaschcreme, Gesichtstonikum, Gesichtsöl und die Maske gegen unreine Haut seit 1 Woche. Mein Hautbild hat sich schon ziemlich verbessert. Meine Stirn fettet wesentlich weniger und auch die Unreinheiten sind am abklingen. Diese Produkte seien Naturprodukte mit Heilpflanzen als Inhaltsstoffe. Deutlich riecht man den angenehmen Duft von Calendula.

Fazit: Die von mir getesteten Produkte haben eine hervorragende Qualität und eine tolle Verträglichkeit. Ich kann diese, mit gutem Gewissen, weiter empfehlen. Ich bin überzeugt und werde diese in meinem Sortiment mit aufnehmen.

 

27.10.14 13:57

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


OvO (27.10.14 15:45)
"Das Gesicht ist ein Spiegel unserer Seele"

Der Spruch bezieht sich aber doch nicht auf die Haut sondern auf die Mimik und Ausstrahlung in deinem Gesicht. Wenn ein Mensch seelisch gestresst oder krank ist, dann sieht man ihm das meistens an den Gesichtszügen und fehlendem Lächeln, nachdenklichem Blick, Augenringen usw. an.

Wenn du Probleme mit trockener Haut hast dann empfehle ich dir, wenn es wieder warm wird, mit (eis)Kaltduschen anzufangen (und das auch beizubehalten, auch im Winter) und dabei auf jegliche chemische Mittel wie Shampoos und co zu verzichten. Außerdem ist es hilfreich naturtrüben Apfelessig verdünnt (mit Wasser) zu trinken und anzufangen mit unferarbeiteten Kokosprodukten (wie nativem Kokosöl) zu "arbeiten". Damit kann man prima braten aber man kann es zb auch als Gesichtsöl nutzen. Was allemal gesünder ist als "Heil"pflanzen.

Googelt einfach mal "kokosöl gesund" , "kalt duschen gesund" und "apfelessig gesund". Liest euch das durch und zieht es mal straight ein Jahr durch. Dann braucht ihr diesen ganzen teuren Kosmetikkram nicht mehr.


Denissa / Website (27.10.14 16:31)
Hallo danke für dein Kommentar

Ich weiß, dass sich dieser Spruch nicht auf die Optik bezieht. Ich finde Ihn trotzdem passend. Stress und Ärger spiegelt sich wieder, da gebe ich dir recht.
Dein Tip ist super. Ich bin ein Fan von Hausmittel-Methoden. Sport, gesunde Ernährung und frische Luft lassen die Haut ebenfalls strahlen!

Ich bin trotzdem der Meinung, dass Produkte helfen können und teste diese.
Liebe Grüße

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung